Bärlauch Spaghetti & Grüner Spargel

Jetzt ist der Frühling nicht nur auf unserem Balkon mit 80 Stiefmütterchen eingezogen…..sondern auch auf unserem Teller….mhhhhhh heute Morgen habe ich auf dem Wochenmarkt den ersten Bärlauch gekauft…..ich liebe ihn oder besser noch ich bin total verrückt nach seinem unvergleichlichen Geschmack….und als wäre das nicht schon genug, habe ich auch noch den ersten grünen Spargel bekommen, mein Glück war perfekt, so stelle ich mir ein Leben im Paradies vor…..

Also zusammengefaßt…..es gab Spaghetti mit Bärlauchpaste und Bärlauchstreifen…..grüner gebratener Spargel und in Bärlauchpaste mariniertes und gegrilltes Putenschnitzel……und das mache ich ab jetzt jede Woche, solange es Bärlauch gibt und wenn er vorbei ist mache ich den Spargel eben alleine…..ich nutze die Zeit voll aus so das ich den Rest des Jahres „fast“ genug davon habe…..aber eben nur „fast“…….

Zutaten Bärlauchpaste:

1 Bund Bärlauch

Ca. 1-2 El. Oliven oder Bio Rapsöl ich verwende Rapsöl, da ich kein Olivenöl vertrage.

Etwas Zitronensaft, Salz und wenig Pfeffer

Die Zutaten mit dem Pürierstab zu einer dickeren Paste pürieren, dabei nehme ich am Anfang wenig Öl und gebe es lieber mit und mit hinzu, da ich die Paste lieber dicker habe, also nicht wie ein herkömmliches Pesto, denn ich finde dadurch ist der Bärlauch Geschmack richtig schön intensiv und sie haftet besser an den Nudeln.

Die Nudeln (220-250g für 2 Personen) gar kochen, abschütten und dann gebe ich 1-2El. Bärlauchpaste und den in kleine Streifen geschnittenen Bärlauch in den Topf und vermenge alles gründlich, aber nicht mehr weiter kochen, denn der Bärlauch mag keine große Hitze, und dann richte ich die Nudeln zusammen mit dem gebratenen Spargel und dem Putenschnitzel an.

Zutaten Marinade Putenschnitzel:

1El. Bärlauchpaste mit etwas Öl, Zitronensaft. Zitronenschale und Pfeffer vermischen und die Putenschnitzel darin marinieren, das könnt Ihr ein paar Stunden oder sogar eine Tag vorher machen, umso intensiver wird der Geschmack, und dann brate ich es in einer Grillpfanne .

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Frühlingsanfang und einen himmlisch guten Appetit……

Alles Liebe…..Eure Charlotte

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Bärlauch Spaghetti & Grüner Spargel

    1. Hallo Liebe Sarah……das freut mich sehr das Dir mein Lieblingsessen auch so gut schmeckt….Das ist wirklich eine wunderbare Zeit mit herrlichen Lebensmitteln, und ich finde man sollte sie schamlos ausnutzen…-lach-
      Ich wünsche auch Dir eine herrlich köstliche Bärlauch und Spargel Saison
      Alles Liebe……Charlotte

      Gefällt mir

  1. Liebe Charlotte,
    ein Traum, was Du da auf Deinem Teller liegen hast – so sieht der pure Frühling aus. Köstlich. Lach… mit achtzig Stiefmütterchen kann ich zwar nicht dienen, aber auch bei uns zogen die Stiefmütterchen ein. Ich liebe ihre kleinen Gesichter, jedes Jahr aufs Neue.
    Hab vielen Dank für die schönen Inspirationen, die ich immer bei Dir finde.
    Und ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend und eine frühlingshafte kulinarische Woche.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo meine Liebe Sigrid…….vielen Dank für Dein wunderbares Lob, das freut mich immer so sehr.
      -Lach- ja,die Stiefmütterchen….wie schön das auch Du sie liebst,doch wie sollte es auch anders bei und beiden sein….ich kann mich da einfach nicht zurückhalten und setzte sie in jeden vorhandenen Topf den ich finde…..und außerdem trotzen sie hier jeder noch so krassen Temperatur Schwankung, und davon haben wir reichlich…-lach
      Ich wünsche Dir auch eine wunderbare Woche mit vielen leckeren Momenten….mhhhhhh
      Ich sende Dir einen lieben Stiefmütterchen Gruß…..Deine Charlotte

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s