Entenbrust & Spitzkohl

Was für ein himmlisches Essen……eine zarte Entenbrust mit einer knusprigen Kruste, dazu eine leichte Orangensauce , das alleine ist schon der Kulinarische Himmel auf Erden…..aber natürlich brauchen wir noch zwei genau so köstliche Beilagen….und da finde ich ein sämiges Spitzkohlgemüse mit Kartoffelpüree als perfekte Begleitung.

Zutaten Entenbrust:

2 weibliche Entenbrüste

Gewürzpaste aus folgenden Zutaten: 1El. Sojasauce & 1Tl. Honig & Salz & Pfeffer & 1/2Tl. Paprikapulver

Die Haut der Entenbrüste kreuzförmig einschneiden. In einer heißen nicht beschichteten Pfanne ohne Fett auf der Fettseite sehr kross anbraten, nur kurz auf der Fleischseite. Beide Seiten mit der Gewürzpaste einpinseln.

Die Entenbrust mit der Fleischseite in den Backofen auf ein Rost legen (auf den Boden Alufolie legen) und bei:

120 Grad Umluft 45 Minuten schmoren dann die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und nochmal 10-12 Minuten schmoren. Dann nehme ich sie aus dem Backofen und lege sie für 5 Minuten in Alufolie.

Spitzkohl Zutaten:

1 kleiner Spitzkohl

1 Frühlingszwiebel

1kl. Knoblauchzehe

500ml. Gemüsebrühe

50-70ml. Sojacreme

Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, Liebstöckel

Den Spitzkohl sehr klein schneiden und die Gewürze zugeben, dann schmore ich das Gemüse in Öl, Frühlingszwiebel und Knoblauch an, bevor ich die Brühe zugebe. Den Kohl 20 Minuten leise köcheln lassen, dann schütte ich die Hälfte der Brühe ab, gebe sie Sojacreme hinzu und lasse es nochmal 5 Minuten ziehen.

Und schon hat man ein herrlich würziges Kohlgemüse.

Ich wünsche Euch guten Appetit…..

Alles Liebe….Eure Charlotte

2 Gedanken zu “Entenbrust & Spitzkohl

  1. Oh, oh, oh, liebe Charlotte, das ist ein Gericht so ganz nach meinem Herzen. Ich esse zu gerne Entenbrust, Spitzkohl und Püree. Und jetzt habe ich Hunger bekommen beim Schauen und schaue mal in der Küche nach, ob ich etwas finde, was nur halbwegs meine Gelüste in dieser Hinsicht befriedigt. Bei uns scheint die Sonne, der Himmel ist blau und der Regen hat sich verzogen – das ist doch auch etwas…. lach.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Sigrid

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo mein lieber Genusszwilling…..vielen Dank für Dein Kompliment…..und was für ein Zufall, das auch Du dieses Gericht so sehr magst…-lach-das ist wirklich bald unheimlich mit uns…..
      Ich bin davon überzeugt das sich viele, viele, köstliche Dinge in Deiner Küche finden lassen…mhhhh, also ich hätte bei Dir ganz sicher keine Probleme…..
      wir haben jetzt auch einen herrlich sonnigen Herbst, mit ganz vielen bunten Bäumen….eine wunderbare Jahreszeit.
      Ich wünsche Dir eine schöne Woche und nun hüpfe ich zu Dir rüber und schlemme mich durch Deinen Blog…..juhuuu!!!
      Alles Liebe…..Charlotte

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s