Himbeer Törtchen mit Vanillecreme Gluten & Laktosefrei

So köstlich kann Gluten und Laktosefrei sein……ein echtes Sonntags Törtchen, Himbeeren auf Vanillecreme und knusprige Streusel…mhhhhh

Zutaten: für zwei Tarteletförmchen

Mürbeteig und Streusel:

100g Glutenfreies Mehl: 60g Buchweizenmehl & 40g Kartoffelstärke/Mehl

1 Eigelb

50g geschmolzenes Kokosöl

1 Tüte Bio Vanillezucker & 20g Bio Rohrzucker & 30g Honig

Ich vermische den Teig mit einer Gabel, dann teile ich ihn in zwei Hälften, die eine verteile ich mit einem Löffel in die Förmchen als Boden und stelle sie solange in den Kühlschrank bis die anderen Zutaten fertig sind. Die andere Hälfte benutze ich als Streusel.

Vanillecreme:

125ml. Reismilch

1 Eigelb

1Tl. Maisstärke

20g Bio Rohrzucker davon 1 Tüte Bio Vanillezucker

Das Eigelb mit 4El. Reismilch und Speisestärke glatt rühren.

Die Reismilch mit dem Zucker unter rühren aufkochen, vom Herd ziehen und das Eigelb Gemisch zügig einrühren, dann nochmal kurz auf die Platte stellen und solange weiterführen bis die Creme andickt, dann schütte ich die Creme durch ein Sieb.

Dann baue ich das Törtchen zusammen:

Zuerst verteile ich die Vanillecreme auf den Boden, dann verteile ich 100g gefrorene Himbeeren auf die Creme und zum Schluß gebe ich die Streusel obendrauf und schiebe die Törtchen bei:

180 Grad Umluft für 30 Minuten in den Backofen.

Alles Liebe…….Eure Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s